Das Oracle Problem von Blockchains und Smart Contracts

Das Oracle Problem gilt als eines der wesentlichen Probleme von Blockchains und Smart Contracts. Es bezeichnet die Problematik, dass Blockchains aufgrund ihrer Funktionsweise keine sinnvolle Möglichkeit haben, mit externen Datenquellen in sicherer Form zu interagieren.

Read more


Strenge Anforderungen für Geschäftsleiter von Krypto-Unternehmen

Seit dem 10. Jänner 2020 unterliegen Krypto-Unternehmen den gleichen Verpflichtungen wie Kredit- und Finanzinstitute und müssen sich über ihre Kunden informieren und auf diesem Weg die Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung bekämpfen. Dies erfolgt in der Praxis durch die sogenannten KYC/AML Abfragen. Damit Krypto-Unternehmer in Österreich tätig werden dürfen, müssen sie sich als Dienstleister in Bezug auf virtuelle Währungen bei der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) registrieren.Read more